Aktuelle Termine

Wegen der COVID-19 Pandemie sind bis auf weiteres alle Veranstaltungen abgesagt.

Apr
24
Fr
Letzte Hilfe Kurs @ Forum der Sparkasse Alzey-Worms-Ried
Apr 24 um 16:00 – 21:00

Kleines 1 x 1 für die letzte Lebenszeit

Ein Kurs für alle, die lernen möchten, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können und die sich mit den Themen „Begleiten und Umsorgen am Lebensende, Tod und Sterben“ auseinandersetzen wollen.

Wir werden in verschiedenen Modulen Grundwissen und einfache begleitende praktische Maßnahmen vermitteln, um Sie zu befähigen, sich Ihren schwer erkrankten und sterbenden Angehörigen zuzuwenden und so eine innere Sicherheit zu erlangen.

Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Der „Letzte Hilfe Kurs“ nach Georg Bollig ist ein Tageskurs von 6 Stunden, der das alte Wissen um das Sterbegeleit zeitgemäß aufgreift. Es werden Ängste abgebaut, Menschen werden im Umgang mit Sterbenden sicherer gemacht und ermutigt, bei ihren An- und Zugehörigen zu bleiben.

Anmeldung erforderlich unter hospizverein.dasein@gmx.de

Teilnahmebeitrag, inkl. Getränke und Imbiss: 15 €

Apr
25
Sa
Ausbildungskurs zur Hospizbegleitung 2020/2021 @ Konferenzraum in Untergeschoss des DRK-Krankenhauses
Apr 25 um 10:00 – 18:00

Themen:

25. und 26. April 2020: Umgang mit Leben und Sterben
27. und 28. Juni 2020: Biographiearbeit und Spiritualität
26. und 27. September 2020: Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen
21. und 22. November 2020: Trauer und rechtliche Aspekte für Hospizbegleiter/innen

Weitere Informationen: Ausbildung zum Hospizhelfenden

Apr
26
So
Ausbildungskurs zur Hospizbegleitung 2020/2021 @ Konferenzraum in Untergeschoss des DRK-Krankenhauses
Apr 26 um 10:00 – 18:00

Themen:

25. und 26. April 2020: Umgang mit Leben und Sterben
27. und 28. Juni 2020: Biographiearbeit und Spiritualität
26. und 27. September 2020: Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen
21. und 22. November 2020: Trauer und rechtliche Aspekte für Hospizbegleiter/innen

Weitere Informationen: Ausbildung zum Hospizhelfenden

Mai
10
So
Geleitete Meditation „Kraftquelle“ @ Raum der Besinnung 1 OG DRK Krankenhaus Alzey
Mai 10 um 17:00 – 18:00

Quelle der Zuversicht und Heilung bei Verlust und Krankheit

Geleitete Meditation für Menschen in schwierigen Lebenslagen, für Kranke und Verstorbene und für uns selbst

Die Treffen finden immer von 17 bis ca. 18 Uhr im Andachtsraum (1. Stock) des DRK-Krankenhauses in Alzey statt.

Wie können wir in emotional schwierigen und belastenden Situationen achtsam und liebevoll mit uns selbst und anderen umgehen?
Ziel der angeleiteten Meditation ist es, die spirituelle Dimension im Umgang mit Krankheit, Tod und Sterben zu erfahren und diese in unser Leben und unsere Arbeit zu integrieren. Die Übungen stärken uns und können wirkungsvoll Überlastung und Überforderung vorbeugen. So können wir auch für andere Menschen offene und mitfühlende Begleiter sein. Die Nachmittage wenden sich an Menschen aller Glaubensrichtungen und Weltanschauungen.

Kommen Sie einfach vorbei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Jun
27
Sa
Ausbildungskurs zur Hospizbegleitung 2020/2021 @ Konferenzraum in Untergeschoss des DRK-Krankenhauses
Jun 27 um 10:00 – 18:00

Themen:

25. und 26. April 2020: Umgang mit Leben und Sterben
27. und 28. Juni 2020: Biographiearbeit und Spiritualität
26. und 27. September 2020: Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen
21. und 22. November 2020: Trauer und rechtliche Aspekte für Hospizbegleiter/innen

Weitere Informationen: Ausbildung zum Hospizhelfenden

Jun
28
So
Ausbildungskurs zur Hospizbegleitung 2020/2021 @ Konferenzraum in Untergeschoss des DRK-Krankenhauses
Jun 28 um 10:00 – 18:00

Themen:

25. und 26. April 2020: Umgang mit Leben und Sterben
27. und 28. Juni 2020: Biographiearbeit und Spiritualität
26. und 27. September 2020: Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen
21. und 22. November 2020: Trauer und rechtliche Aspekte für Hospizbegleiter/innen

Weitere Informationen: Ausbildung zum Hospizhelfenden

Jul
4
Sa
Gedenk- und Beisetzungsfeier auf der Sternenwiese @ Friedhof Alzey
Jul 4 um 11:00 – 12:00

Das ganze Jahr über besuchen Menschen die „Sternenwiese“ auf dem Alzeyer Friedhof, verweilen auf der dort stehenden Bank, lassen den von Künstlerinnen angelegten Platz wirken und finden dort Ruhe und Trost: Die Sternenwiese ist damit ein Ort des Erinnerns und Gedenkens an alle verstorbenen Kinder und Ruhestätte für Kinder, die „still geboren“ sind, d.h. schon in der frühen Schwangerschaft verstorben sind und nicht der Bestattungspflicht unterliegen. Sie ist seit Jahren zu einer festen Einrichtung in Alzey und Umgebung geworden. Der Hospizverein „DASEIN“ e.V. und das Frauenbüro des Landkreises haben die finanzielle und organisatorische Patenschaft, die Gestaltung des Platzes und die Organisation von Gedenkfeiern übernommen. Mit der „Sternenwiese“ gibt es auf dem Alzeyer Friedhof einen Ort für Mütter, Väter und Familienangehörige, die den Verlust eines Kindes in der frühen Schwangerschaft betrauern und ihr Kind dort kostenfrei beisetzen lassen können. Die Gedenk- und Beisetzungsfeiern werden von der Gleichstellungsbeauftragten, in der Hospizarbeit engagierten Frauen und Pfarrerin Anja Krollmann gestaltet. Sie können dort auch ihrem schon vor längerer Zeit verlorenen Kind einen Gedenkstein widmen.

Bei Gesprächsbedarf melden Sie sich bitte im Frauenbüro der Kreisverwaltung
Tel. 06731 408 1251 oder frauenbuero@alzey-worms.de

Weitere Informationen zur Sternenwiese hier

 

 

Aug
16
So
Geleitete Meditation „Kraftquelle“ @ Raum der Besinnung 1 OG DRK Krankenhaus Alzey
Aug 16 um 17:00 – 18:00

Quelle der Zuversicht und Heilung bei Verlust und Krankheit

Geleitete Meditation für Menschen in schwierigen Lebenslagen, für Kranke und Verstorbene und für uns selbst

Die Treffen finden immer von 17 bis ca. 18 Uhr im Andachtsraum (1. Stock) des DRK-Krankenhauses in Alzey statt.

Wie können wir in emotional schwierigen und belastenden Situationen achtsam und liebevoll mit uns selbst und anderen umgehen?
Ziel der angeleiteten Meditation ist es, die spirituelle Dimension im Umgang mit Krankheit, Tod und Sterben zu erfahren und diese in unser Leben und unsere Arbeit zu integrieren. Die Übungen stärken uns und können wirkungsvoll Überlastung und Überforderung vorbeugen. So können wir auch für andere Menschen offene und mitfühlende Begleiter sein. Die Nachmittage wenden sich an Menschen aller Glaubensrichtungen und Weltanschauungen.

Kommen Sie einfach vorbei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Sep
26
Sa
Ausbildungskurs zur Hospizbegleitung 2020/2021 @ Konferenzraum in Untergeschoss des DRK-Krankenhauses
Sep 26 um 10:00 – 18:00

Themen:

25. und 26. April 2020: Umgang mit Leben und Sterben
27. und 28. Juni 2020: Biographiearbeit und Spiritualität
26. und 27. September 2020: Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen
21. und 22. November 2020: Trauer und rechtliche Aspekte für Hospizbegleiter/innen

Weitere Informationen: Ausbildung zum Hospizhelfenden

Sep
27
So
Ausbildungskurs zur Hospizbegleitung 2020/2021 @ Konferenzraum in Untergeschoss des DRK-Krankenhauses
Sep 27 um 10:00 – 18:00

Themen:

25. und 26. April 2020: Umgang mit Leben und Sterben
27. und 28. Juni 2020: Biographiearbeit und Spiritualität
26. und 27. September 2020: Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen
21. und 22. November 2020: Trauer und rechtliche Aspekte für Hospizbegleiter/innen

Weitere Informationen: Ausbildung zum Hospizhelfenden