Gelungener Tag der Offenen Tür im Hospizbüro am Alzeyer Obermarkt

„Ein Büro Mitten in der Stadt, Mitten im Leben, so haben wir es uns immer gewünscht“, sagte die Vorsitzende zur Begrüßung der Gäste, die zahlreich der Einladung zum Tag der offenen Tür gefolgt sind.
Alle zeigten sich begeistert von den freundlichen, einladenden Räumlichkeiten und zollten der Arbeit des Hospizverein viel Respekt und Anerkennung. Zahlreiche neue Kontakte zu Kooperationspartner*innen konnten geknüpft, und bereits Bestehende intensivert  werden. Und auch die Nachbarschaft am Obermarkt war eingeladen, die Koordinatorin und die Aktiven des Hospizvereins kennen zu lernen.

Resümee: ein gelungener Tag!

Gelungener Start am Obermarkt

Das Büro des Hospizvereins hat Am Obermarkt 2, mitten im Herzen der Stadt, eine Bleibe gefunden. Hier hat die neue Koordinatorin Ruth Hammer ihren Arbeitsplatz, hier können Besprechungen, Austausch- und Treffen der Hospizbehleitenden stattfinden, es ist Platz für kleinere Veranstaltungen und vor allem für Gespräche in ruhiger und freundlicher Atmosphäre.

Anlässlich des ersten Marktfrühstücks und Frühlingsfestes am Obermarkt hat der Hospizverein seine Türen geöffnet und die vielen Interessierten mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Alle waren sehr angetan von dem geschmackvoll eingerichteten, lichtdurchfluteten Raum.

Das Büro am Obermarkt soll künftig regelmäßig Samstags vormittags von 10 bis 12.00 Uhr geöffnet sein und lädt auf einen Kaffee ein.

Infostand am 24. August 2019 Tag der Kulturen in Alzey

Am 24. August 2018 stellten wir gemeinsam mit dem Verein Rheinhessen Hospiz, der den Bau des stationären Hospizes in Eppelsheim zum Ziel hat, an einem Infostand auf dem Obermarkt unser Angebot von Sterbebegleitung über „Letzte Hilfe Kurse“ bis hin zu Veranstaltungen und Vortägen vor. Selbstgebackener Kuchen und Rosen wurden verteilt. Mit guter Resonanz, viel Interesse und positiven Rückmeldungen war der Vormittag eine gelungene Veranstaltung.