Terminkalender

Jul
21
So
Geleitete Meditation „Kraftquelle“ @ Raum der Besinnung 1 OG DRK Krankenhaus Alzey
Jul 21 um 17:00 – 18:00

Quelle der Zuversicht und Heilung bei Verlust und Krankheit

Geleitete Meditation für Menschen in schwierigen Lebenslagen, für Kranke und Verstorbene und für uns selbst

Die Treffen finden immer von 17 bis ca. 18 Uhr im Andachtsraum (1. Stock) des DRK-Krankenhauses in Alzey statt.

Wie können wir in emotional schwierigen und belastenden Situationen achtsam und liebevoll mit uns selbst und anderen umgehen?
Ziel der angeleiteten Meditation ist es, die spirituelle Dimension im Umgang mit Krankheit, Tod und Sterben zu erfahren und diese in unser Leben und unsere Arbeit zu integrieren. Die Übungen stärken uns und können wirkungsvoll Überlastung und Überforderung vorbeugen. So können wir auch für andere Menschen offene und mitfühlende Begleiter sein. Die Nachmittage wenden sich an Menschen aller Glaubensrichtungen und Weltanschauungen.

Kommen Sie einfach vorbei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Aug
17
Sa
Ausbildungskurs Hozpizbegleitung
Aug 17 – Aug 18 ganztägig
Der Kurs findet jeweils von 10 – 18 Uhr statt und wird von 3 erfahrenen Hospizfachkräften geleitet.

Weitere Informationen siehe: Ausbildung zum Hospizhelfenden

Sep
16
Mo
Supervision mit Michael Knorr @ DRK Krankenhaus Konferenzraum
Sep 16 um 19:00 – 21:00

Veranstaltung für Hospizbegleiter*innen

Okt
11
Fr
ENDlich leben: Interaktive Lesung mit Silvia Rößler @ DRK-Krankenhaus Alzey, Konferenzraum
Okt 11 um 19:00 – 21:00

Lachen trotz und alledem –

Darf ich lachen, wenn ich traurig bin?

Interaktive Lesung mit Silvia Rößler, am Freitag, 11. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im Konferenzraum im DRK-Krankenhaus

Ihre eigene Lebensgeschichte hat die Autorin erfahren lassen, wie sich Weinen und Lachen die Hände reichen, und wie Lachen ein Lebensanker in turbulenten Zeiten sein kann. So versteht Silvia Rößler Lachen als Lebenshaltung, die Licht in Dunkelheit bringen kann und schwere Situationen leichter werden lässt. Traurige Ereignisse fordern eine plötzliche Neuausrichtung. Ein Blick durch die Humorbrille ermöglicht Perspektivenwechsel und erlaubt es, mutig neue Wege zu beschreiten. Wie dies gelingen kann, zeigt die Autorin auch anhand von praktischen Anregungen. Leben ist Wandel und Wandel ist Leben.

„Zwischen Weinen und Lachen schwingt die Schaukel des Lebens. Zwischen Weinen und Lachen schwingt in ihr der Mensch.“

Christian Morgenstern

Silvia Rößler, lebt in Bielefeld und arbeitet als Physio-Akupunkt-Therapeutin in eigener Praxis. Weiterhin ist sie als Lachyoga-Lehrerin, Humorcoach und Tanz-Theaterpädagogin aktiv.

Bei allen Vorträgen der Reihe ENDlich leben ist der Eintritt ist frei, Anmeldung erwünscht unter hospizverein.dasein@gmx.de

 

Okt
19
Sa
Ausbildungskurs Hozpizbegleitung
Okt 19 – Okt 20 ganztägig
Der Kurs findet jeweils von 10 – 18 Uhr statt und wird von 3 erfahrenen Hospizfachkräften geleitet.

Weitere Informationen siehe: Ausbildung zum Hospizhelfenden

Okt
27
So
Geleitete Meditation „Kraftquelle“ @ Raum der Besinnung 1 OG DRK Krankenhaus Alzey
Okt 27 um 17:00 – 18:00

Quelle der Zuversicht und Heilung bei Verlust und Krankheit

Geleitete Meditation für Menschen in schwierigen Lebenslagen, für Kranke und Verstorbene und für uns selbst

Die Treffen finden immer von 17 bis ca. 18 Uhr im Andachtsraum (1. Stock) des DRK-Krankenhauses in Alzey statt.

Wie können wir in emotional schwierigen und belastenden Situationen achtsam und liebevoll mit uns selbst und anderen umgehen?
Ziel der angeleiteten Meditation ist es, die spirituelle Dimension im Umgang mit Krankheit, Tod und Sterben zu erfahren und diese in unser Leben und unsere Arbeit zu integrieren. Die Übungen stärken uns und können wirkungsvoll Überlastung und Überforderung vorbeugen. So können wir auch für andere Menschen offene und mitfühlende Begleiter sein. Die Nachmittage wenden sich an Menschen aller Glaubensrichtungen und Weltanschauungen.

Kommen Sie einfach vorbei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Nov
11
Mo
Supervision mit Michael Knorr @ DRK Krankenhaus Konferenzraum
Nov 11 um 19:00 – 21:00

Veranstaltung für Hospizbegleiter*innen

Nov
28
Do
Kinofilm mit Kaffee-Kuchen @ Bali Kino Alzey, Bahnberg
Nov 28 um 15:00 – 17:00

Näheres wird noch bekannt gegeben

Dez
8
So
Gedenk- und Beisetzungsfeier @ Friedhof Alzey
Dez 8 um 15:00 – 16:00

Würdevolle Beisetzung für Kinder, die nicht bleiben konnten. Feierlicher Rahmen mit Ansprachen und Musik

Dez
15
So
Geleitete Meditation „Kraftquelle“ @ Raum der Besinnung 1 OG DRK Krankenhaus Alzey
Dez 15 um 17:00 – 18:00

Quelle der Zuversicht und Heilung bei Verlust und Krankheit

Geleitete Meditation für Menschen in schwierigen Lebenslagen, für Kranke und Verstorbene und für uns selbst

Die Treffen finden immer von 17 bis ca. 18 Uhr im Andachtsraum (1. Stock) des DRK-Krankenhauses in Alzey statt.

Wie können wir in emotional schwierigen und belastenden Situationen achtsam und liebevoll mit uns selbst und anderen umgehen?
Ziel der angeleiteten Meditation ist es, die spirituelle Dimension im Umgang mit Krankheit, Tod und Sterben zu erfahren und diese in unser Leben und unsere Arbeit zu integrieren. Die Übungen stärken uns und können wirkungsvoll Überlastung und Überforderung vorbeugen. So können wir auch für andere Menschen offene und mitfühlende Begleiter sein. Die Nachmittage wenden sich an Menschen aller Glaubensrichtungen und Weltanschauungen.

Kommen Sie einfach vorbei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.